Elektrokardiogramm

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: EKG;

    Herzstromkurve. Um den Spannungsverlauf im Reizleitungssystem während einer Herzaktion von allen Seiten der elektrischen Herzachse messen zu könne, werden Elektroden rund um das Herz (Brustwandableitung) sowie an Armen und Beinen befestigt (Einthoven-Dreieck). Die typische Herzstromkurve besteht aus einer Vorhofzacke P, dem Kammerkomplex aus drei Zacken Q, R, S, und der Nachschwankung T. Die Elektrokardiografie gibt Aussage über Herzrhythmus und Herzfrequenz, über die Lage des Herzens, Störungen des Erregungsverlaufes im Herzmuskel und damit auch Veränderungen des Herzens wie den Infarkt.

    KALENDERBLATT - 26. Februar

    1871 Beendigung des Deutsch-Französischen Krieges durch den Vorfrieden von Versailles. Frankreich verliert Elsass und Lothringen an das Deutsche Reich.
    1893 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Sozialdrama "Die Weber" auf der Berliner "Freien Bühne".
    1995 Peking und Washington kommen zu einer Einigung über den Schutz der Urheberrechte. Ein drohender Handelskrieg wird somit abgewendet.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!