Cambrai

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Frankreich an der Schelde; 35 000 Einwohner.

    Textilindustrie.

    Geschichte

    Das "Cameracum" der Römer, von Nerviern besiedelt. Im 6. Jh. Bischofssitz; Anfang des 11. Jh.s erhielten die Bischöfe die Grafschaft Cambrai (deutsch: Kammerich) als Reichslehen; 1556 Erzbistum, 1678 an Frankreich.

    1508 Liga von Cambrai.

    1529 "Damenfriede" von Cambrai (ausgehandelt von Margarete von Parma, der Statthalterin der Niederlande, mit Luise von Savoyen, der Mutter des Königs Franz I.) zwischen Frankreich und Habsburg.

    1917 Tankschlacht von Cambrai (erster Masseneinsatz von Tanks durch die Engländer).

    KALENDERBLATT - 5. Dezember

    1154 Der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Friedrich Barbarossa, verkündet seine Lehensgesetze.
    1757 In der Schlacht von Leuthen im Siebenjährigen Krieg besiegt die Armee Friedrichs des Großen die zahlenmäßig dreifach überlegenen österreichischen Truppen vollständig.
    1775 Das Sturm-und-Drang-Drama "Die Reue nach der Tat" von Heinrich Leopold Wagner wird in Hamburg uraufgeführt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!