Arminius

    Aus WISSEN-digital.de

    cheruskischer Stammesfürst und Feldherr; * um 17 v.Chr. , † 21

    Cheruskerfürst; 9 n.Chr. Schlacht am Teutoburger Wald; Sieg über die Römer unter Varus.

    Erlernte in römischen Diensten die Kriegskunst; brachte ein Bündnis der germanischen Stämme zwischen Rhein und Aller zustande, vernichtete gemeinsam mit Segimer 9 n.Chr. die Legionen des Varus im Teutoburger Wald und verhinderte die Besetzung Germaniens bis zur Elbe; Germanien blieb der römischen Kultur entzogen; wehrte 14-16 nach Christi die Rachefeldzüge des Germanicus ab; die Gemahlin des Arminius, Thusnelda, wurde römische Gefangene; 18-21 nach Christi im Kampf mit den Markomannen unter Marbod; Arminius wurde 21 wegen angeblichen Strebens nach der Krone von Verwandten ermordet.

    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!