Wie optimiere ich meine SEO mit dem richtigen Keyword

    Aus WISSEN-digital.de

    SEO F137064327.jpg

    Innovative SEO-Technik fällt nicht vom Himmel. Sie muss man sich gezielt erarbeiten. Wenn man das gesamte Suchvolumen im Netz betrachtet, so erscheint es als ein großes Wunder, dass man als Unternehmen überhaupt gefunden werden kann.


    Die Lüftung des Geheimnisses liegt darin, dass man Suchvolumen ermitteln mit dem Keyword Planner kann. Viele Unternehmen versuchen selbst, mit eingeschlagenen Tools die Keyword-Suche zu ermitteln. Dadurch erfährt man meist nur Teilbereiche und kann darauf aufbauend nur wenige Elemente frei ermitteln. Die Keyword-Suche ist aber ein elementarer Bestandteil dieser Strategie. Ohne einer solchen Strategie wird man in den Ergebnislisten von Google nicht weit vorne erscheinen können.

    Es geht also um die Kernfrage, wie man die richtigen Schlüsselwörter für sein Unternehmen finden kann. Davon ist auch die SEO abhängig. Es ist zum Teil ein kreativer Prozess, der im Unternehmen stattfinden kann. Zum anderen Teil ist der Prozess aber auch sehr technisch orientiert. Der Erfolg liegt in der Mischung beider Faktoren und muss unterschiedliche Aspekte berücksichtigen.

    Wie entdeckt man neue Schlüsselwörter

    Um das SEO zu perfektionieren, sind neue SEO-Schlüsselwörter Pflicht. Es liegt also im Geheimnis einer erfolgreichen SEO, dass man neue Schlüsselwörter definieren kann. Ein Weg, um neue Schlüsselwörter zu finden, liegt in der Nutzung des Google Keyword Planners. Es erleichtert diese Arbeit und macht den Weg sehr viel weniger anstrengend als Alternativen.

    Sobald Sie wissen, welche Keywords mit Ihrer Webseite erarbeitet werden können, wird auch die Positionierung einer Marke ermöglicht. Dadurch erlischt auch das Recht diese Nutzung zu legitimieren. Die Vorgehensweise ist denkbar einfach. Vor allem muss betont werden, dass die Nutzung kostenlos ermöglicht wird. Man braucht sich nur mit dem Namen bei Google anzumelden und erhält Zugang auf das System. Die Anmeldung erfolgt via dem eigenen Google Ads-Konto. Die Navigation ist auf der Seite sehr gut ausgeschildert, sodass man leicht zum Keyword Planner navigieren kann.

    Auch die weitere Vorgehensweise ist selbsterklärend. Die Erweiterung des Menüs kann über mehrere Ebenen erfolgen. Man findet auch auf der Planungsseite diverse Nutzerperioden. Im weiteren Sinne holt man sich das vorgeschlagene Suchvolumen und die errechneten Prognosen in die Suchmaske. Ein großer Vorteil dieser Suchleiste besteht darin, dass Sie Wörter leichter zuordnen können. Damit lassen sich auch verschiedene Ausdrücke und eine Webseite Referenz eingeben. Man sieht darin auch ein Beispiel, wie man eine Suche gestalten kann.

    Welche Vorteile gibt es?

    Im Ergebnis bleibt einem jedoch die Arbeit der Analyse nicht erspart. Man kann dadurch auch die Suchergebnisse einsehen, die sich durch das neue Schlüsselwort verbessert haben, könnte. Sobald Sie mit der ersten Suche beginnen, werden viele Informationen auf Sie geworfen. Lassen Sie sich davon nicht überwältigen oder einschüchtern. Ein wichtiger Vorteil ist die Bearbeitung der neuen Vorschläge. Schließlich bleibt es dem Nutzer überlassen, ob er die Vorschläge übernehmen möchte oder nicht.

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!