Waltrop

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Nordrhein-Westfalen, am Dortmund-Ems-Kanal; ca. 30 000 Einwohner.

    Industriemuseum (Altes Schiffshebewerk Henricheburg), Kirche St. Peter; Maschinen- und Fahrzeugbau, chemisch-pharmazeutische Fabrik.

    Geschichte

    Die erste urkundliche Erwähnung Waltrops stammt aus dem Jahr 1032. Erst im 20. Jh. (1939) wurden dem Ort die Stadtrechte verliehen. Zu Beginn des 20. Jh. setzte auch die industrielle Entwicklung Waltrops ein, die eng mit dem Bergbau verbunden war. Die Zeche Waltrop wurde 1979 geschlossen. Der zweite Industriezweig, der die Entwicklung der Stadt prägte, waren die Schiffshebewerke.

    KALENDERBLATT - 29. November

    1773 Die nordamerikanische patriotische Geheimorganisation "Söhne der Freiheit" bekräftigt den Boykott britischer Tee-Lieferungen.
    1791 Die Französische Nationalversammlung verabschiedet ein neues Gesetz gegen französische Priester, die den Eid auf die neue Verfassung verweigern.
    1812 Napoleons Grande Armée überschreitet beim Rückzug aus Moskau unter großen Verlusten die Beresina.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!