Waltrop

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Nordrhein-Westfalen, am Dortmund-Ems-Kanal; ca. 30 000 Einwohner.

    Industriemuseum (Altes Schiffshebewerk Henricheburg), Kirche St. Peter; Maschinen- und Fahrzeugbau, chemisch-pharmazeutische Fabrik.

    Geschichte

    Die erste urkundliche Erwähnung Waltrops stammt aus dem Jahr 1032. Erst im 20. Jh. (1939) wurden dem Ort die Stadtrechte verliehen. Zu Beginn des 20. Jh. setzte auch die industrielle Entwicklung Waltrops ein, die eng mit dem Bergbau verbunden war. Die Zeche Waltrop wurde 1979 geschlossen. Der zweite Industriezweig, der die Entwicklung der Stadt prägte, waren die Schiffshebewerke.

    KALENDERBLATT - 10. August

    1792 Nach dem Sturm des Volks auf die Tuilerien wird der französische König Ludwig XVI. von der Nationalversammlung gestürzt und inhaftiert.
    1904 Japan versenkt die russische Flotte in der Seeschlacht von Port Arthur.
    1913 Der Friede von Bukarest beendet den zweiten Balkankrieg.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!