Torquato Tasso

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Dichter; * 11. März 1544 in Sorrent, † 25. April 1595 in Rom

    Datei:Tasso t.jpg
    Torquato Tasso; Porträt

    einer der bedeutendsten Dichter Italiens;

    Sein Leben gab Anlass zu vielen Legenden, vor allem seine angebliche Liebe zu Prinzessin Leonora.

    Die bekannteste literarische Umsetzung ist wohl Goethes Drama "Tasso" (1790). Schon der erste Biograf von Tasso, der Graf Manso, hatte 1621 Andeutungen über die Leidenschaft des Dichters für Leonora, die Schwester des Herzogs Alfonso II. d'Este gemacht, in dessen Diensten Tasso stand. Daraus entstand eine große Anzahl von Dichtungen über Tasso, darunter von Goldoni und Lord Byron. Der Tasso-Stoff ist auch mehrfach für Opern verwendet worden, zum Beispiel von Donizetti 1833.

    Tasso schrieb Briefe, über 2 000 Gedichte, Dramen und Tragödien. Bedeutend ist vor allem das Schäferspiel "Aminta" (1573). Sein Hauptwerk ist das Epos über die Befreiung Jerusalems.

    Hauptwerke: "Das befreite Jerusalem" (1575), "Rinaldo".

    KALENDERBLATT - 29. September

    1227 Papst Gregor IX. erlässt den Kirchenbann gegen den deutsch-römischen Kaiser Friedrich II.
    1918 Der deutsche Reichskanzler Hertling tritt zurück.
    1945 Der erste bayerische Ministerpräsident der Nachkriegszeit, Fritz Schäffer, wird von der amerikanischen Militärregierung seines Postens enthoben. Er hat frühere Mitglieder der NSDAP als Beamte eingestellt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!