Terz (Musik)

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch)

    dritte Stufe einer diatonischen Tonleiter (z.B. in der C-Dur-Tonleiter das e).

    Intervall von drei diatonischen Tonstufen, der als große Terz (z.B. c-e = Abstand von zwei Ganztönen) bzw. kleine Terz (z.B. d-f = Abstand von Ganzton und Halbton) bezeichnet wird. Durch chromatische Alteration entstehen die verminderte Terz (cis-es, entspricht der Sekunde) und die übermäßige Terz (c-eis, entspricht der reinen Quarte).

    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!