Stelzen (Tiere)

    Aus WISSEN-digital.de

    (Motacillidae)

    eigentlich Stelzen und Pieper;

    Stelzen und Pieper sind in vielen verschiedenen Arten über die gesamte Welt verbreitet, wo sie die unterschiedlichsten Lebensräume besiedeln, sich jedoch meistens in Bodennähe aufhalten.

    Die kleinen bis mittelgroßen Vögel haben einen schlanken Körperbau und einen langen Schwanz. Während bei den farbenfrohen Stelzen die Männchen anders gefärbt sind als die Weibchen, sehen bei den Piepern beide Geschlechter gleich aus. Das Federkleid der Pieper ist jedoch oft mit einer Musterung versehen, die den Stelzen weitgehend fehlt.

    Stelzen und Pieper ernähren sich vornehmlich von kleinen Insekten, die sie am Boden aufpicken.

    Die Nester der Vögel befinden sich meist in Bodennähe; die Eier der meisten Arten sind gefleckt.

    Systematik

    Familie aus der Unterordnung der Singvögel (Oscines).


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. März

    1919 Karl I. von Österreich verzichtet auf die Regierungsausübung und verlässt das Land, damit ist die österreichische Monarchie beendet.
    1944 Als Vergeltung für ein Sprengstoffattentat auf eine deutsche Polizeikompanie in Rom lässt Adolf Hitler bei den Ardeatinischen Höhlen 335 italienische Geiseln ermorden.
    1948 In Havanna wird das Statut der Internationalen Handelsorganisation (International Trade Organisation - ITO), die Charta von Havanna, unterzeichnet.