Speiseröhre

    Aus WISSEN-digital.de

    (Oesophagus)

    die Verbindung zwischen Schlund und Magen. Sie beginnt am Hals, steigt links hinter der Luftröhre mit dieser in den Brustraum in den hinteren Anteil des Mediastinums ab, kommt hier in engste Nachbarschaft zur Körperhauptschlagader und tritt vor dieser durch einen Schlitz in dem hier nach vorne aufsteigenden Zwerchfell, mit dem die Speiseröhre nur durch lockeres Bindegewebe verbunden ist. Sowie die hintere Speiseröhrenwand durch das Zwerchfell durchgetreten ist erfolgt der plötzliche Übergang in den Magen an der Kardia. Die Speiseröhre ist ein von Schleimhaut ausgekleidetes muskulöses Hohlorgan. Im oberen Anteil überwiegt das quergestreifte, im unteren das glatte Muskelgewebe.

    KALENDERBLATT - 26. Juni

    1945 Die Charta der Vereinten Nationen (UNO) und das Statut für einen Internationalen Gerichtshof wird verkündet.
    1948 Die Luftbrücke nach Westberlin wird eröffnet, um die von den Sowjets eingeschlossene Stadt aus der Luft mit Nahrungsmittel zu versorgen. Sie dauert bis zum 16. April 1949.
    1963 Der amerikanische Präsident John F. Kennedy besucht Berlin und hält seine berühmt gewordene Rede, die er mit dem Satz: "Ich bin ein Berliner!" beendet.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!