Sir Henry Hallet Dale

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Physiologe; * 9. Juni 1875 in London, † 22. Juli 1968 in Cambridge

    1894 begann Dale sein Studium am Trinity College. Sein Weg führte ihn über das St. Bartholomew's Hospital an das University College London, wo er Otto Loewi kennenlernte. Nachdem er unter anderem am National Institute for Medical Research in London tätig gewesen war, nahm Dale 1942 eine Professur für Chemie an.

    1936 erhielt Sir Henry Hallet Dale zusammen mit Otto Loewi den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für die Entdeckung des chemischen Übertragungsmechanismus der Nervenimpulse durch Neurotransmitter.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Februar

    1500 In der Schlacht von Hemmingstedt besiegt die Bauernrepublik Dithmarschen das Ritterheer des Dänenkönigs Johann I.
    1885 Das Deutsche Reich übernimmt die Schirmherrschaft über Deutsch-Ostafrika.
    1904 Uraufführung der Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini.