Simon van der Meer

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Physiker; * 24. November 1925 in Den Haag, † 4. März 2011 in Genf

    erhielt 1984 (mit C. Rubbia) für die Entdeckung der Feldpartikel "W" und "Z" den Nobelpreis für Physik.

    Die Hauptaufgabe war die Entwicklung eines Geräts, mit dem es möglich war, eine so hohe Energie zu erzeugen, mit der sich Teilchen sehr großer Masse herstellen ließen. Dies wurde durch den Umbau eines Colliders ermöglicht, in dem normalerweise Protonen und Antiprotonen beschleunigt werden. Durch großen technischen Aufwand gelang es, die Bosonen-Arten nachzuweisen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Januar

    1579 Die sieben nördlichen Provinzen der Niederlande schließen sich zur Utrechter Union zusammen, die aus der Genter Pazifikation entsteht und sich dem Befreiungskampf gegen die spanische Herrschaft verschrieben hat.
    1950 Das israelische Parlament proklamiert den 1948/49 besetzten Westteil von Jerusalem trotz internationaler Proteste zur Hauptstadt des jüdischen Staates.
    1962 Der Film "Jules und Jim" des französischen Regisseurs François Truffaut feiert Premiere.