Simon van der Meer

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Physiker; * 24. November 1925 in Den Haag, † 4. März 2011 in Genf

    erhielt 1984 (mit C. Rubbia) für die Entdeckung der Feldpartikel "W" und "Z" den Nobelpreis für Physik.

    Die Hauptaufgabe war die Entwicklung eines Geräts, mit dem es möglich war, eine so hohe Energie zu erzeugen, mit der sich Teilchen sehr großer Masse herstellen ließen. Dies wurde durch den Umbau eines Colliders ermöglicht, in dem normalerweise Protonen und Antiprotonen beschleunigt werden. Durch großen technischen Aufwand gelang es, die Bosonen-Arten nachzuweisen.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.