Sima

    Aus WISSEN-digital.de

    1. Abschlussleiste des Hauptgesimses bzw. die Traufrinne griechischer Tempel. Um das Dach wird eine hochgestellte Blende aus Ton oder Stein geführt, an der Traufseite als Dachrinne. Die verschiedenen Säulenordnungen bildeten jeweils andere Konstruktionen und Formen aus, die verziert waren, oft aus Platten (Terrakotten) zusammengefügt.
    2. auch: Silasima;unterer Teil der Erdkruste, besteht hauptsächlich aus Silicium-Magnesium- Verbindungen, z.B. Gabbro, Diorite, Basalte. Diese Schicht beginnt mit der Conrad-Diskontinuität in etwa 10-20 Kilometern Tiefe.

    Ggs. zu: Sial.

    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!