Silvester II. (Papst)

    Aus WISSEN-digital.de

    Papst; * um 945 in der Auvergne, † 12. Mai 1003 in Rom

    eigentlich: Gerbert von Aurillac oder Gerbert von Reims;

    wurde 991 Erzbischof von Reims, 998 von Ravenna. Der Lehrer und Freund Kaiser Ottos III. wurde auf dessen Veranlassung 999 als Nachfolger Gregors V. als erster Franzose zum Papst gewählt. Silvester II. kümmerte sich insbesondere um die Organisation der Kirche in Polen und Ungarn (Gründung der Bistümer Gnesen und Gran). Wegen seiner großen naturwissenschaftlichen Kenntnisse galt der Papst manchen seiner Zeitgenossen als Zauberer.

    KALENDERBLATT - 29. September

    1227 Papst Gregor IX. erlässt den Kirchenbann gegen den deutsch-römischen Kaiser Friedrich II.
    1918 Der deutsche Reichskanzler Hertling tritt zurück.
    1945 Der erste bayerische Ministerpräsident der Nachkriegszeit, Fritz Schäffer, wird von der amerikanischen Militärregierung seines Postens enthoben. Er hat frühere Mitglieder der NSDAP als Beamte eingestellt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!