Schwäbische Schule

    Aus WISSEN-digital.de

    1. im frühen 19. Jh. begründete Gruppe von Dichtern; wichtige Vertreter: Uhland, Schwab, Hauff.
    2. im 15. und 16. Jh. stark romantisierender, emotionaler Ansatz in der Malerei; Hauptvertreter: Holbein der Ältere.