Schläfenbein

    Aus WISSEN-digital.de

    (Os temporale)

    paariger Schädelknochen, der sich aus vier Anteilen entwickelt. Felsenbein, Schuppe, Paukenbein und Griffelfortsatz. Das Felsenbein ist die Kapsel des Innenohrs (Ohr). Es hat annähernd die Form einer Pyramide, deren Spitze an der Schädelbasis (Schädel) schräg nach innen vorne zeigt. Eine deutliche Kante der Pyramide bildet die Grenze zwischen mittlerer und hinterer Schädelgrube. Die außen hinten gelegene Basis der Pyramide bildet einen plumpen Fortsatz, den Warzenfortsatz. Zwischen den aneinandergefügten Teilknochen Felsenbein, Schuppe und Paukenbein bleibt ein freier Raum, die Paukenhöhle (Ohr). Das Paukenbein ist beim Neugeborenen nur ein unvollständiger Ring (Anulus tympanicus), in den das Trommelfell eingespannt ist. Später wächst es nach seitlich aus und bildet so den knöchernen äußeren Gehörgang. Die Schuppe bildet einen Großteil der seitlichen Wand der Schädelhöhle. An der der hinteren Schädelgrube zugekehrten Fläche der Felsenbeinpyramide öffnet sich der innere Gehörgang, durch den nicht nur der 8. Hirnnerv (für Gehör und Gleichgewicht) eintritt, um nach einem komplizierten Weg durch das Schläfenbein, wobei er auch knapp an die Paukenhöhle herankommt, zwischen Warzenfortsatz und Griffelfortsatz auszutreten.

    KALENDERBLATT - 18. Juli

    1922 Der Reichstag verabschiedet das Republikschutzgesetz, das unter dem Eindruck der Ermordung von Außenminister Walther Rathenau ausgearbeitet wurde und dem Schutz der demokratischen Staatsform vor politischem Extremismus dienen soll. Es ist zunächst auf fünf Jahre befristet, wird aber 1927 noch einmal um zwei Jahre verlängert.
    1930 Der Reichskanzler Heinrich Brüning löst den Reichstag auf, nachdem die von der Regierung mit Notverordnungsrecht angeordneten Steuererhöhungen von den Abgeordneten abgelehnt wurden.
    1949 Gründung der "Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft" (FSK).



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!