Rudolf Kárpáti

    Aus WISSEN-digital.de

    ungarischer Fechter

    geboren: 17. Juli 1920

    gestorben: 1. Februar 1999

    Zusammen mit Aladár Gerevich und Pal Kovacs konnte Rudolf Kárpáti bei den vier Olympischen Spielen zwischen 1948 und 1960 viermal Gold in der Mannschaft gewinnen. Der siebenfache Weltmeister holte zudem mit dem Säbel zweimal Gold in den Einzelwettbewerben und ging somit als sechsfacher Olympiasieger in die Geschichte ein.

    Olympische Erfolge

    1948

    Gold Säbel Mannschaft

    1952

    Gold Säbel Mannschaft

    1956

    Gold Säbel

    Gold Säbel Mannschaft

    1960

    Gold Säbel

    Gold Säbel Mannschaft

    Kalenderblatt - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.