Richard Rogers

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Architekt; * 23. Juli 1933 in Florenz

    Datei:805060.jpg
    Lloyd´s-Building, London

    Vertreter der Hightech-Architektur; baute mit R. Piano das Centre Georges Pompidou in Paris (1971-77). Dessen charakteristische Merkmale, die nach außen verlegten Konstruktions- und Versorgungssysteme, zeigen sich auch an seinem Verwaltungsgebäude der Firma Lloyds in London (ab 1979). Rogers erhielt 2007 den Pritzker-Preis.

    Weitere Bauten: Gebäude für den Sender "Channel Four", London (1994); Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Straßburg (1989-94); Gebäude am Potsdamer Platz, Berlin; Terminal 5 am Flughafen London-Heathrow.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. April

    1844 Uraufführung des Märchens "Der gestiefelte Kater" von Ludwig Tieck.
    1916 Die USA drohen Deutschland mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen, wenn Deutschland nicht die Torpedierung von Fracht- und Passagierschiffen aufgebe.
    1998 Die Terrororganisation RAF (Rote Armee Fraktion) erklärt sich selbst für "Geschichte" und löst sich auf.