Hightech-Architektur

    Aus WISSEN-digital.de

    technisch bestimmter Architekturstil seit den 90er Jahren des 20. Jh.s., der sich v.a. dem Fassaden- und Tragwerkbau widmet. Für die Außenhüllen und Membranen greift die Hightech-Architektur teilweise auf Vorbilder aus dem Tierreich zurück (z.B. auf den Aufbau der Delfinhaut).


    Auch die Lösung der Belüftung großer Glasbauten, etwa durch steuerbare Fassaden, spielt eine Rolle. Bedeutende Architekten, die sich mit Hightech-Architektur auseinander setzen, sind unter anderem N. Foster, R. Rogers, R. Koolhaas und R. Piano.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. März

    1871 Der erste Reichtag wird in Berlin eröffnet.
    1919 In Weimar wird von Walter Gropius das Bauhaus eröffnet.
    1990 Als letzte afrikanische Kolonie erhält Namibia, das ehemalige Deutsch-Südwestafrika, die Unabhängigkeit.