René Cassin

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Jurist und Politiker; * 5. Oktober 1887 in Bayonne, † 20. Februar 1976 in Paris

    Nach wissenschaftlicher Laufbahn 1924-1938 Mitglied der französischen Delegation beim Völkerbund, seit 1940 führend in der Exilorganisation "Freies Frankreich"; an der Abfassung der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen maßgeblich beteiligt; 1965-1968 Präsident des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte; 1968 Friedensnobelpreis.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 11. Dezember

    1806 Die Niederlage des preußischen Heeres bei Jena und Auerstedt bewirkt den Frieden von Posen zwischen Napoleon und Sachsen und damit das Ende der preußisch-sächsischen Allianz.
    1930 Die Filmoberprüfstelle in Berlin verbietet die Aufführung des Films "Im Westen nichts Neues", gedreht nach Erich Maria Remarques Antikriegsroman.
    1931 Mit dem Inkrafttreten des Statuts von Westminster erlangt Kanada seine volle Unabhängigkeit im Commonwealth.