RLE

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Run Length Encoding, deutsch: Lauflängencodierung;

    Kompressionsverfahren für Farbbilder, vor allem für geringe Farbtiefen; Erweiterung von Dateien. Von RLE existieren zwei Versionen:

    die von CompuServe (beschränkt auf Größen von 256*192 bzw. 128*96 Pixeln und 1 Bit pro Pixel),

    die von Windows (Kompression von BMP- und DIB-Dateien beliebiger Größe).


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.