Quantitierendes Versprinzip

    Aus WISSEN-digital.de

    Beim quantitierenden Versprinzip richtet sich der Rhythmus nach den langen oder kurzen Silben (geregelte Abfolge langer und kurzer Silben). Dieses Versprinzip war in der griechischen und römischen Antike sehr beliebt, wurde aber - unter anderem durch die Sprachentwicklung bedingt - durch das akzentuierende Versprinzip verdrängt.

    KALENDERBLATT - 6. Juni

    1944 D-Day: Britische und amerikanische Truppen landen in der Normandie.
    1951 Eröffnung der ersten Internationalen Berliner Filmfestspiele "Berlinale".
    1995 In Johannesburg wird die Todesstrafe für verfassungswidrig erklärt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!