Akzentuierendes Versprinzip

    Aus WISSEN-digital.de

    Beim akzentuierenden Versprinzip richtet sich der Rhythmus nach den betonten und unbetonten Silben, der Hebung und der Senkung der Wörter im Vers. Es ist vor allem im Deutschen und in anderen germanischen Sprachen mit einem starken Wort-Akzent zu finden. Das akzentuierende Versprinzip verdrängte das in der griechischen und römischen Antike häufig verwendete quantitierende Versprinzip.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.