Projektion (Mathematik)

    Aus WISSEN-digital.de

    Die Projektion bezeichnet in der Mathematik die Abbildung von geometrischen Körpern auf eine Ebene. Es gibt zwei Arten der Projektionen: die Parallelprojektion und die Zentralprojektion. In der Parallelprojektion wird der Körper durch parallele Strahlen auf die Ebene abgebildet, sie wird auch affine Projektion genannt, da bei ihrer Durchführung Parallelen parallel und die Teilverhältnisse des Körpers bestehen bleiben. Bei der Zentralprojektion dagegen gehen die Strahlen, die den Körper auf eine Ebene abbilden, von einem Punkt aus.

    KALENDERBLATT - 16. Juli

    1918 Der russische Zar Nikolaus II. Alexandrowitsch und seine Familie werden von den neuen Herrschern der russischen Revolution ermordet.
    1924 Die Dawesplan-Konferenz beginnt in Berlin, um über die Besetzung des Ruhrgebiets und die Reparationsfrage zu tagen.
    1945 Die USA führen den ersten Atombombentest durch. Er findet in New Mexico statt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!