Projektion (Mathematik)

    Aus WISSEN-digital.de

    Die Projektion bezeichnet in der Mathematik die Abbildung von geometrischen Körpern auf eine Ebene. Es gibt zwei Arten der Projektionen: die Parallelprojektion und die Zentralprojektion. In der Parallelprojektion wird der Körper durch parallele Strahlen auf die Ebene abgebildet, sie wird auch affine Projektion genannt, da bei ihrer Durchführung Parallelen parallel und die Teilverhältnisse des Körpers bestehen bleiben. Bei der Zentralprojektion dagegen gehen die Strahlen, die den Körper auf eine Ebene abbilden, von einem Punkt aus.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.