Prüfsumme

    Aus WISSEN-digital.de

    Wert, der für Daten nach mathematischen Regeln aus der Folge ihrer Bytes festgesetzt wird und immer neu errechnet werden kann. Die Prüfsumme dient der Wahrung der Datensicherheit. Ist bei korrekter Berechnung nicht die vorgegebene Prüfsumme das Ergebnis, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass die Daten beschädigt sind. Die Berechnung der Prüfsumme weist allerdings nicht 100-prozentig auf Fehler hin.

    Zur Bildung der Prüfsumme kann die Ermittlung des Paritätsbits (Paritätsprüfung) erfolgen. Eine andere Möglichkeit ist die Aufsummierung aller Bytes in einem Datenblock, wobei das entstandene Byte als Prüfsumme verwendet wird. Als effektivere und sicherere Methode gilt das CRC-Verfahren.

    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!