Police, The

    Aus WISSEN-digital.de

    Die britische Popgruppe "The Police" wurde 1977 gegründet. Mitglieder waren Sting (Gesang), Stewart Copeland (Schlagzeug) und Andy Sommers (Gitarre). Die in den frühen 1980er Jahren äußerst populäre New-Wave-Band überzeugte durch ihren Rock-Reaggae-Sound ("Roxanne") und veröffentlichte fünf Hit-Alben. Die Band löste sich 1984 auf; Sting begann eine erfolgreiche Solokarriere.

    2007 starteten die drei Musiker ein erfolgreiches Comeback und touren seitdem wieder gemeinsam unter ihrem alten Bandnamen.

    Alben (Auswahl)

    1978 - Outlandos D’Amour

    1979 - Reggatta De Blanc

    1980 - Zenyatta Mondatta

    1981 - Ghost in the Machine

    1983 - Synchronicity

    2007 - The Police


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Dezember

    1767 In Wien findet die Uraufführung der Musikalischen Tragödie "Alceste" von Christoph Willibald Gluck statt.
    1773 Am Hafen von Boston kommt es zur "Boston Tea Party", bei der als Indianer verkleidete Kolonialisten den Inhalt von mehreren hundert Teekisten in das Meer werfen und so gegen die Versteuerung der Ware durch England protestieren.
    1912 In London beginnt eine Friedenskonferenz, die den im Oktober 1912 zwischen der Türkei und dem Balkanvierbund (Serbien, Bulgarien, Montenegro, Griechenland) ausgebrochenen Ersten Balkankrieg beenden soll. Die Konferenz scheitert jedoch.