Patrick Depailler

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Rennfahrer; * 9. August 1944, † 1. August 1980

    Obwohl Depailler in den unteren Klassen Erfolge feiern konnte - er wurde jeweils Europameister in der Formel 2 und 3 - schaffte er in der Formel 1 nie den Durchbruch. Nur zweimal gewann er ein Rennen, meist jedoch fiel er schon früh aus. Seit 1974 fuhr Depailler für den Tyrell-Rennstall. Er wechselte jedoch dann öfters den Arbeitgeber. Depailler verunglückte bei dem Vorbereitungsrennen zum Großen Preis von Deutschland in Hockenheim am 1. August 1980 tödlich.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".