Patrick Depailler

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Rennfahrer; * 9. August 1944, † 1. August 1980

    Obwohl Depailler in den unteren Klassen Erfolge feiern konnte - er wurde jeweils Europameister in der Formel 2 und 3 - schaffte er in der Formel 1 nie den Durchbruch. Nur zweimal gewann er ein Rennen, meist jedoch fiel er schon früh aus. Seit 1974 fuhr Depailler für den Tyrell-Rennstall. Er wechselte jedoch dann öfters den Arbeitgeber. Depailler verunglückte bei dem Vorbereitungsrennen zum Großen Preis von Deutschland in Hockenheim am 1. August 1980 tödlich.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Dezember

    1187 In Rom wird Paolo Scolari zum Papst gekrönt und trägt fortan den Namen Clemens III. Er führt nach 44-jähriger Unterbrechung die weltliche Herrschaft des Papstes in Rom wieder ein.
    1914 Großbritannien hebt das Hoheitsrecht der Türkei über Ägypten auf, setzt den Vizekönig Abbas II. ab und erklärt das Land zu britischem Protektorakt.
    1946 Im vietnamesischen Hanoi kommt es zu blutigen Zusammenstößen zwischen Franzosen und Vietnamesen, bei denen 300 französische Zivilisten getötet werden