Otto von Guericke

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Physiker; * 30. November 1602 in Magdeburg, † 21. Mai 1686 in Hamburg

    Guericke steht in der Reihe jener Naturforscher, die den experimentellen Wissenschaften zum Durchbruch verholfen und Beobachtung und Versuch an die Stelle von Autorität und Spekulation gesetzt haben.

    Der Wissenschaftler und Bürgermeister der Stadt Magdeburg war der Erfinder der Luftpumpe. Er beschäftigte sich aus einer naturphilosophischen Fragestellung heraus mit dem Luftdruck und dem Vakuum. Bei seinen unterschiedlichen Experimenten gelang ihm die Konstruktion einer Luftpumpe, deren Prinzip 200 Jahre lang genutzt wurde. Seine Erkenntnisse legte er in dem Werk "Experimenta Nova Magdeburgica" (1672) dar.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Februar

    1500 In der Schlacht von Hemmingstedt besiegt die Bauernrepublik Dithmarschen das Ritterheer des Dänenkönigs Johann I.
    1885 Das Deutsche Reich übernimmt die Schirmherrschaft über Deutsch-Ostafrika.
    1904 Uraufführung der Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini.