Nord-Ostsee-Kanal

    Aus WISSEN-digital.de

    früher: Kaiser-Wilhelm-Kanal;

    kürzeste Verbindung zwischen Nord- und Ostsee, von Brunsbüttel durch Schleswig-Holstein bis zur Kieler Förde; befahrbar für Schiffe bis 61 000 BRT.

    Der Nord-Ostsee-Kanal ist 98,7 Kilometer lang und 11 Meter tief; Sohlenbreite: 44 Meter.

    1887 begann man mit dem Bau des 1895 fertig gestellten Nord-Ostsee-Kanals; in den Jahren 1909 bis 1914 und 1994 bis 1995 wurde der Kanal erweitert.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.