Natürliche Zuchtwahl

    Aus WISSEN-digital.de

    Zusammenwirken der Vererbung, erblicher Veränderung und Auslese unter dem Einfluss der natürlichen Umwelt während der Stammesgeschichte der Organismen (Darwin). Die ständige Auslese wird noch gefördert durch die geschlechtliche Zuchtwahl der Wildtiere, die nur gesunde und gut angepasste Geschlechtspartner zur Fortpflanzung kommen lässt.

    Siehe auch Selektion.

    Ggs. zu: künstliche Zuchtwahl

    KALENDERBLATT - 16. August

    1717 Österreichs Prinz Eugen besiegt die Türken unter Pascha Mustafa in der Schlacht von Belgrad.
    1876 Uraufführung der Oper "Siegfried" von Richard Wagner.
    1924 Abschluss der Londoner Reparationskonferenz.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!