Molekül

    Aus WISSEN-digital.de

    chemische Verbindung, die aus mehreren, durch Bindungen zusammengehaltenen Atomen besteht. Moleküle die aus gleichen Atomen bestehen (z.B. O2), werden als homonukleare Moleküle bezeichnet. Sind hingegen verschiedene Atome gebunden, so spricht man von heteronuklearen Molekülen.


    In großen Molekülen können über 1 000 Atome enthalten sein. Nach der Molekülstruktur werden in der organischen Chemieketten- und ringförmige Moleküle unterschieden.

    Die Ausdehnung eines Moleküls ist abhängig von Temperatur und Druck, ausgedrückt als Dichte eines Stoffes. In einem Kubikzentimeter Luft befinden sich etwa 27 Trillionen, in einem Kubikzentimeter Wasser 33 000 Trillionen Moleküle. Das Molekulargewicht eines Moleküls ergibt sich aus den einzelnen Atomgewichten.

    KALENDERBLATT - 7. März

    1080 Es kommt zum zweiten Kirchenbann gegen den deutschen König Heinrich IV. Doch diesmal tritt er nicht erneut den schmachvollen "Gang nach Canossa" an, sondern lässt den Papst Gregor VII. absetzen und durch einen genehmeren ersetzen.
    1936 Hitler lässt deutsche Truppen ins Rheinland marschieren.
    1957 Die israelischen Truppen räumen den Gaza-Streifen nach 125 Besatzungstagen und überlassen die Position den UNO-Soldaten.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!