Molekül

    Aus WISSEN-digital.de

    chemische Verbindung, die aus mehreren, durch Bindungen zusammengehaltenen Atomen besteht. Moleküle die aus gleichen Atomen bestehen (z.B. O2), werden als homonukleare Moleküle bezeichnet. Sind hingegen verschiedene Atome gebunden, so spricht man von heteronuklearen Molekülen.


    In großen Molekülen können über 1 000 Atome enthalten sein. Nach der Molekülstruktur werden in der organischen Chemieketten- und ringförmige Moleküle unterschieden.

    Die Ausdehnung eines Moleküls ist abhängig von Temperatur und Druck, ausgedrückt als Dichte eines Stoffes. In einem Kubikzentimeter Luft befinden sich etwa 27 Trillionen, in einem Kubikzentimeter Wasser 33 000 Trillionen Moleküle. Das Molekulargewicht eines Moleküls ergibt sich aus den einzelnen Atomgewichten.

    KALENDERBLATT - 20. September

    1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.
    1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
    1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!