Les Misérables

    Aus WISSEN-digital.de

    Musical in zwei Akten von Komponist Claude-Michel Schönberg. Die Gesangstexte schrieb Herbert Kretzmer, das Buch stammt von Alain Boublil und Schönberg. Als Vorlage diente der gleichnamige Roman von Victor Hugo.

    "Les Misérables" wurde am 8. Oktober 1985 im Londoner "Barbican Theatre" uraufgeführt. Auf den "Vereinigten Bühnen Wien" war das Stück am 15. September 1988 erstmals in der deutschen Fassung zu sehen.

    Die wichtigsten Personen

    Jean Valjean, Sträfling

    Bischof von Digne

    Fantine, Arbeiterin

    Cosette, Fantines Tochter, als Kind und Jugendliche

    Ehepaar Thérnardier

    Eponine, die Tochter des Ehepaars Thérnardier

    Marius, Student

    Javert, Polizeiinspektor

    Handlung

    Das opernartige Musical spielt in den französischen Städten Digne, Montreuil-sur-Mer, Montfermeil und Paris in den Jahren 1815 bis 1832.

    "Les Misérables" stellt das Schicksal des entlassenen Sträflings Jean Valjean dar, der sich in einer Epoche des allgemeinen Elends wieder in die Gesellschaft integrieren muss. Valjean wird nach 19 Jahren Haft unter Auflagen entlassen, die ihm das Gefühl vermitteln, weiterhin ein Ausgestoßener zu sein. Der freundliche Bischof von Digne unterstützt den zwischen den Welten stehenden Valjean sogar dann noch, als der ihm einige Silbergegenstände stiehlt. Überwältigt von dieser Güte will Valjean seinen Lebenswandel radikal zum Guten wenden. Unter dem Pseudonym Monsieur Madeleine wird aus dem ehemaligen Sträfling ein ehrbarer Bürgermeister und Fabrikbesitzer. Er kümmert sich um die Fabrikarbeiterin Fantine, die zur Dirne geworden ist, um für ihre kranke Tochter Corsette sorgen zu können. Doch seine Vergangenheit holt Valjean wieder ein: Um einen Unschuldigen zu schützen, gesteht er, dass er ein früherer Sträfling ist. Daraufhin soll er verhaftet werden, weil er die Aufklagen der Entlassung nicht erfüllt hat. Valjean verspricht der sterbenden Fantine, sich um ihre Tochter Cosette zu kümmern. Damit befreit er Cosette von ihrem bedrückenden Leben beim zwielichtigen Ehepaar Thénardier. Gemeinsam mit ihr flüchtet er nach Paris, doch Polizeiinspektor Javert bleibt ihm hartnäckig auf der Spur.

    Neun Jahre später, in den Wirren der Revolution, verliebt sich die mittlerweile herangewachsene Cosette in den Studenten Marius. Thénardiers Tochter Eponine stirbt im Barrikadenkampf und Marius wird verletzt. Valjean rettet den Bewusstlosen, während ihm sein Intimfeind Javert als Gefangener in die Hände fällt. Der revanchiert sich bei Valjean, indem er ihn bei anderer Gelegenheit nicht festnimmt. Doch zerbricht Javert an seinen Grundsätzen und bringt sich schließlich voller Verzweiflung um. Marius weiß nicht, wer ihn gerettet hat. Als er von der Sträflingsvergangenheit Valjeans erfährt, wendet er sich von ihm ab. Eine fehlgeschlagene List Thénardiers öffnet Marius jedoch die Augen und er eilt zusammen mit Cosette zum sterbenden Valjean, um ihm zu danken und um Verzeihung zu bitten. Valjean stirbt wenig später im Wissen um Cosettes glückliche Zukunft.

    Zum Werk

    Das Musical wurde mit acht Tonys ausgezeichnet. Noch bevor Schönberg die Romanvorlage von Vicor Hugo zum Musical ausbaute, versuchten sich verschiedene Künstler an Hugos Meisterwerk. Boublil und Schönberg näherten sich 1973 dem Musical mit einem Doppelalbum und anschließender Inszenierung unter dem Titel "La Révolution Française". 1978 konzipierte das Duo "Les Misérables" als Doppelalbum.

    "Les Misérables" (deutsch: "Die Elenden") bildet eine melodramatische Ereignisfolge vor der historischen Kulisse von Restauration und Arbeiteraufständen nach der Julirevolution von 1830. Das Stück folgt der seit etwa 1970 gängigen Arbeitsweise, Musicals durchzukomponieren, also der Opernform anzugleichen. Die Musik setzt sich aus einer Mischung der französischen Hitparade der sechziger Jahre zusammen; Märsche, Arien und Liebesduette werden verwendet.

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!