Krustenechsen

    Aus WISSEN-digital.de

    (Helodermatidae)

    Krustenechsen sind in nur zwei Arten über den Südwesten der Vereinigten Staaten und über weite Teile Mexikos verbreitet, wo man sie meist in Wüstengebieten vorfindet. Die nachtaktiven Tiere halten sich tagsüber in selbst gegrabenen Erdlöchern auf, die sie erst in der Dämmerung verlassen, um auf Beutefang zu gehen.

    Krustenechsen erreichen eine Gesamtlänge von bis zu 80 Zentimetern und zeichnen sich durch einen flachen breiten Kopf und kurze kräftige Beine aus. Als einzige Echsenfamilie haben Krustenechsen im Unterkiefer Giftzähne. Ihre auffällig rote bzw. gelbe Färbung mit schwarzen Flecken lässt sich also eindeutig als Warntracht interpretieren. Der walzenförmige Körper der Krustenechsen endet in einem relativ kurzen Schwanz, in dem die Tiere überschüssige Fettreserven speichern, die sie in Dürrezeiten oder Kälteperioden aufbrauchen.

    Krustenechsen verlassen in der Nacht ihr Versteck und gehen auf Beutejagd. Als Nahrung bevorzugen sie kleine Nagetiere, Vögel sowie deren Eier. Manchmal fallen ihnen auch andere Kriechtierarten zum Opfer.

    Nach der Paarung legt das Weibchen knapp 15 längliche Eier, aus denen nach etwa einem Monat die Jungtiere schlüpfen, die dann bis zu 20 Zentimeter lang sind. Da Krustenechsen neben Greifvögeln nur wenig natürliche Feinde haben, erreichen sie ein relativ hohes Alter.

    Systematik

    Familie aus der Zwischenordnung der Waranartigen (Varanomorpha) in der Unterordnung der Echsen (Sauria).

    KALENDERBLATT - 26. Juni

    1945 Die Charta der Vereinten Nationen (UNO) und das Statut für einen Internationalen Gerichtshof wird verkündet.
    1948 Die Luftbrücke nach Westberlin wird eröffnet, um die von den Sowjets eingeschlossene Stadt aus der Luft mit Nahrungsmittel zu versorgen. Sie dauert bis zum 16. April 1949.
    1963 Der amerikanische Präsident John F. Kennedy besucht Berlin und hält seine berühmt gewordene Rede, die er mit dem Satz: "Ich bin ein Berliner!" beendet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!