Kordilleren

    Aus WISSEN-digital.de

    große zusammenhängende Gebirgskette, am Westrand des amerikanischen Kontinents von Alaska bis Feuerland; längstes Faltengebirge der Erde.

    Länge: 15 000 km; Breite: 2 500 km.

    Die Kordilleren Nordamerikas gliedern sich in das Küstengebirge, die Sierra Nevada und das Felsengebirge (die Rocky Mountains), die durch 1 000 bis 2 000 m hohe Hochbecken getrennt sind. Im Allgemeinen wird die Bezeichnung Kordilleren aber nur auf das Hochgebirge der Anden in Südamerika angewandt.

    Kalenderblatt - 27. Mai

    1832 Zum Hambacher Fest treffen sich etwa 30 000 Anhänger liberaler Politik, um für einen republikanischen deutschen Einheitsstaat in einem konföderierten Europa zu demonstrieren.
    1847 Die "Hamburg-Amerikanische Packetfahrt Actiengesellschaft" (HAPAG) wird gegründet.
    1919 Dem amerikanischen Korvettenkapitän Albert Cushion Reed gelingt mit seiner Besatzung die erste Atlantiküberquerung (Richtung West-Ost) in einem Flugzeug.