Kimmerier

    Aus WISSEN-digital.de

    indogermanisches Wandervolk, das um 900 v.Chr. über den Kaukasus in Kleinasien einbrach; bei Homer sind die Kimmerier ein mythisches Volk im hohen Norden, wo ewiges Dunkel herrscht; fälschlich auch mit den Kimbern gleichgesetzt. Drangen über den Balkan zur Donau (Ungarn) vor, brachten vorderasiatische Kulturelemente nach Mitteleuropa und gewannen Einfluss auf die Hallstattkultur; um 500 v.Chr. aus der Geschichte verschwunden.

    KALENDERBLATT - 20. September

    1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.
    1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
    1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!