Karl Rodbertus

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Nationalökonom; * 12. August 1805 in Greifswald, † 12. Dezember 1875 in Jagetzow

    begründete den "wissenschaftlichen Sozialismus" in Deutschland, dessen Träger - nach seiner Lehre - nicht das Proletariat und dessen Methoden, nicht der Kampf der Klassen gegeneinander sein konnten; forderte planvolle Bewirtschaftung von Boden und Kapital und staatliche Lenkung der Arbeitskraft; lehnte das arbeitslose Einkommen aus Boden und Kapital ab, forderte bei steigender nationaler Produktion entsprechend steigende Löhne auch der Arbeiterschaft; beeinflusste den späteren Kathedersozialismus und die staatliche Sozialpolitik.