Kaltnadelarbeit

    Aus WISSEN-digital.de

    Kaltnadelradierung, Verfahren des Kupferdrucks, bei dem im Gegensatz zur Radierung die Zeichnung nicht eingeätzt, sondern mit einer Stahl- oder Diamantnadel ("kalte Nadel") eingeritzt wird. Bedeutende Kaltnadelarbeiten schufen unter anderem Dürer, Rembrandt, Munch, Picasso und Corinth.

    KALENDERBLATT - 16. September

    1180 Die Wittelsbacher erhalten das Herzogtum Bayern von Kaiser Friedrich Barbarossa.
    1770 "Die Fischerinnen", eine Oper von Joseph Haydn, wird in Gisenstadt uraufgeführt.
    1917 In Russland wird die Republik ausgerufen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!