Kahnfüßer

    Aus WISSEN-digital.de

    (Scaphopoda)

    auch: Grabfüßer;

    diese Weichtiere besitzen einen lang gestreckten Körper, der in einer elefantenzahnähnlichen Schale steckt. Mit dieser Schale stecken sie im Sand des Meeresbodens, während die zahlreichen klebrigen Fangfäden, die der Nahrungsbeschaffung dienen und rund um den Mund angesiedelt sind, nach Sinkstoffen im Wasser tasten.

    Systematik

    Klasse mit etwa 350 Arten aus dem Unterstamm der Schalenträger (Conchifera) aus dem Stamm der Weichtiere (Mollusca).

    Familien:

    Elefantenzähne (Dentaliidae)

    Siphonodentaliidae

    KALENDERBLATT - 23. September

    1862 Ernennung Bismarcks zum preußischen Staatsminister.
    1927 Reichsaußenminister Stresemann unterzeichnet die so genannte Fakultativ-Klausel des Statuts des Ständigen Internationalen Gerichtshofs. Damit wird der Internationale Gerichtshof in Den Haag auch für Deutschland zuständig.
    1946 In der amerikanischen Besatzungszone wird von der Militärregierung ein Bodenreformgesetz veröffentlicht, das bestimmt, dass Grundbesitz von 100 Hektar und darüber zur Landabgabe verpflichtet ist.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!