Jules Ferry

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Staatsmann; * 5. April 1832 in Saint Dié, Departement Vosges, † 17. März 1893 in Paris

    Republikaner, antikirchlich, begründete 1879/80 als Unterrichtsminister das weltliche Schulsystem. 1880/81 und 1883-85 war er Ministerpräsident; als weitplanender Organisator des französischen Kolonialreiches (Tunis, Madagaskar, Tonkin, Annam) auf dem Weg des Einvernehmens mit Bismarcks Diplomatie (Ablenkung Frankreichs vom Verlust Elsass-Lothringens, deutsch-französische Verständigung), scheiterte er an der Opposition der "Revanchepartei" (Clemenceau).


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Februar

    1873 In Deutschland wird das Münzgesetz eingeführt, das als einzige Währung die Mark gelten lässt.
    1943 In München werden die Mitglieder der Weißen Rose, die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst, verhaftet und vom Volksgerichtshof zum Tod verurteilt.
    1965 Dem Italiener Walter Bonatti gelingt die Besteigung des Matterhorns über die Nordflanke, die "Direttissima".