Joseph Faistenberger

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Maler; * 1675 (?) in Salzburg, † 30. August 1724 in Salzburg

    Bruder und Schüler von Anton Faistenberger, schuf wie dieser Landschaften in der Art des S. Rosa, während er die Staffagefiguren von anderen Künstler anfertigen ließ.

    Sicher belegt ist sein Aufenthalt im oberösterreichischen Stift St. Florian, wo er die Zimmer des Kaiserpaares mit großformatigen Landschaftsgemälden ausschmückte. Zahlreiche weitere Gemälde Faistenbergers finden sich in Wien, Melk und verschiedenen Privatsammlungen.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.