Indischer Ozean

    Aus WISSEN-digital.de

    kleinstes der drei Weltmeere.

    Der Indische Ozean liegt zwischen der Antarktis, Afrika, Australien und Asien (Indien). Er hat eine Gesamtfläche von 75 Millionen km², und seine größte Tiefe beträgt 7 455 m (Sundagraben). Nebenmeere des Indischen Ozeans sind: Rotes Meer, Persischer Golf und Golf von Bengalen. In der westlichen Hälfte des Ozeans gibt es zahlreiche Inseln: Komoren, Sokotra, Madagaskar, Mauritius, Seychellen. Monsunwinde und Wirbelstürme sind charakteristisch für den nördlichen Teil des Indischen Ozeans. In ihrem Einflussgebiet kommt es zu starken Niederschlägen.

    KALENDERBLATT - 4. Juni

    1912 Die Mannschaft der italienischen Firma Atala triumphiert beim italienischen Radrennen Giro d'Italia.
    1943 Der argentinische Präsident Ramón S. Castillo wird von Ex-Kriegsminister Pedro Pablo Ramírez gestürzt.
    1994 Es gibt einen neuen Weltrekord über die 5 000 Meter: Der äthiopische Leichtathlet Haile Gebreselassie bewältigt die Strecke in nur 12:56,96 Minuten.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!