Hussiten

    Aus WISSEN-digital.de

    die Anhänger des Jan Hus im frühen 15. Jh. verbanden reformatorischen Glaubenseifer mit nationaltschechischen politischen Forderungen. In der Bewegung gab es mehrere Strömungen mit verschiedenen kirchenreformerischen bzw. -revolutionären Zielen. Der Laienkelch war ihr verbindendes religiöses Symbol; gemäß ihrer Bibelauslegung sollte der Wein während der Eucharistie nicht nur an die Kleriker, sondern auch an die Laien gereicht werden. Zwei Hauptgruppen werden unterschieden: die gemäßigten Kalixtiner (von lateinisch: calix, "Kelch") oder Utraquisten (von lateinisch: utraque specie, Kommunion "in beiderlei Gestalt") sowie die mehr sozialrevolutionären Taboriten, deren Forderungen über die 1420 aufgestellten "vier Prager Artikel" hinausgingen.

    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!