Holstein

    Aus WISSEN-digital.de

    (abgeleitet von "Holste", Waldbewohner). Ehemals Herzogtum; Stammesland der Sachsen. Als letztes sächsisches Gebiet erst 804 von Karl dem Großen unterworfen. Zwischen Sachsen, Dänen und Slawen umkämpfte Grenzmark, als Grafschaft Teil des Herzogtums Sachsen. 1110 von Lothar von Supplinburg den Grafen von Schauenburg überlassen, die im 14. Jh.vorübergehend auch über Dänemark geboten (Gerhard der Große) und 1386 das Herzogtum Schleswig erwarben. 1459 an das Haus Oldenburg (das seit 1448 den dänischen Thron inne hatte). 1474 zum Herzogtum erhoben (Schleswig-Holstein). Zweige des Fürstenhauses Holstein: (Sonderburg-) Augustenburg, (Sonderburg-) Glücksburg, Gottorp.

    KALENDERBLATT - 13. Juli

    1816 Erste Rheinfahrt eines Dampfschiffs.
    1870 Das Erste Vatikanische Konzil billigt das Dogma von der Unfehlbarkeit des Papstes bei Definitionen der Glaubens- und Sittenlehre.
    1931 Der so genannte "Schwarze Montag" erschüttert die deutsche Wirtschaft.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!