Hegemonie

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch "Oberbefehl")

    politisches Übergewicht eines Staates über andere im Gegensatz zum Gleichgewicht. Hegemonie beruht auf militärischer oder wirtschaftlicher Stärke und führt zur Einschränkung der Souveränität kleiner Staaten. Frankreich besaß in Europa im Zeitalter Ludwigs XIV. eine Hegemonialstellung.

    KALENDERBLATT - 31. März

    1814 Nach der Niederlage Napoleons marschieren die Alliierten in Paris ein. Napoleon wird auf die Insel Elba verbannt.
    1854 Amerika und Japan schließen einen Freundschaftsvertrag.
    1889 Der Eiffelturm wird vollendet.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!