Gottfried von Einem

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Komponist; * 24. Januar 1918 in Bern, † 12. Juli 1996 in Oberdürrnbach, Oberösterreich


    Von Einem begann bereits im Alter von 6 Jahren mit dem Klavierunterricht und versuchte sich in ersten Kompositionen. Der Meisterschüler von B. Blacher arbeitete seit 1938 an den Staatsopern in Berlin und Dresden sowie bei den Bayreuther und Salzburger Festspielen. 1965 wurde er zum Professor für Komposition in Wien berufen. Er vertonte vor allem literarische Stoffe, daneben schuf er Orchesterwerke, Kammermusik und Liederzyklen.

    Hauptwerke: "Dantons Tod" (1947), "Der Prozess" (1953), "Besuch der alten Dame" (1971), "Kabale und Liebe" (1976), "Tulifant" (1990).

    Kalenderblatt - 25. Juli

    1909 Zum ersten Mal überquert ein Flugzeug den Ärmelkanal. Pilot ist der Franzose Louis Blériot.
    1934 In Wien schlägt ein Putschversuch der österreichischen Nationalsozialisten fehl, dabei kommt es zur Ermordung des Bundeskanzlers Dollfuß.
    1963 Die USA, die UdSSR und Großbritannien einigen sich auf den Atomwaffensperrvertrag, in dem ein Verbot von Kernwaffenversuchen in der Atmosphäre, im Weltraum und unter Wasser verankert ist.