Golden

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Hezhen, Nanai;

    tungusisches Volk am unteren Sungari und am unteren Amur in Ostsibirien; umfasst insgesamt ca. 17 000 Menschen (geschätzt). Die in China lebenden Golden werden Hezhen und die in Russland lebenden Nanai genannt. Sie sprechen eine mandschu-tungusische Sprache. Da es immer weniger Golden gibt, die die alte Sprache noch sprechen, droht die Kultur der Golden sich aufzulösen. Inzwischen haben sich Teile der Golden von der traditionellen wildbeuterischen Lebensweise entfernt und sind zu Ackerbauern geworden. Nach wie vor ist der Fischfang von größter Bedeutung, früher fertigten die Golden sogar Kleidungsstücke aus Fischhaut an. Die religiösen Vorstellungen gehen von verschiedenen Göttern und Geistern aus. Die Schamanen nehmen als Verbindungsglied zur Geisterwelt eine besondere Stellung ein. Bei den Golden werden lange Heldenepen von einer Generation zur nächsten überliefert.

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!