Amur

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: (chinesisch) Heilong Jiang; (mongolisch) Chara-Muren;

    Fluss in Ostsibirien; Russland. Der Amur mündet ins Ochotskische Meer. Zusammen mit dem Argun erreicht der Fluss eine Länge von 4 416 km. Der Amur selbst ist über 2 800 km lang. Er ist ein bedeutender Verkehrsweg. Allerdings wird die Schifffahrt jedes Jahr über sechs Monate lang durch Eis behindert oder ganz unmöglich gemacht. Früher war der Amur, der den größten Teil seines Verlaufes Grenzfluss zwischen Russland und China (Mandschurei) ist, häufig ein Ort sowjetisch-chinesischer Grenzzwischenfälle.

    KALENDERBLATT - 30. November

    1936 Die Hitlerjugend, Jugendorganisation der NSDAP, wird gesetzlich verankert. Die Mitgliedschaft ist für alle 10- bis 18-Jährigen Pflicht.
    1939 Der finnisch-sowjetische Winterkrieg bricht aus.
    1948 Berlin wird mit der Absetzung des bisherigen Magistrats im Sowjetsektor durch die SED endgültig in Ost und West gespalten.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!