Amur

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: (chinesisch) Heilong Jiang; (mongolisch) Chara-Muren;

    Fluss in Ostsibirien; Russland. Der Amur mündet ins Ochotskische Meer. Zusammen mit dem Argun erreicht der Fluss eine Länge von 4 416 km. Der Amur selbst ist über 2 800 km lang. Er ist ein bedeutender Verkehrsweg. Allerdings wird die Schifffahrt jedes Jahr über sechs Monate lang durch Eis behindert oder ganz unmöglich gemacht. Früher war der Amur, der den größten Teil seines Verlaufes Grenzfluss zwischen Russland und China (Mandschurei) ist, häufig ein Ort sowjetisch-chinesischer Grenzzwischenfälle.

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!