Gestein

    Aus WISSEN-digital.de

    aus vermischten Mineralarten gebildete Substanz, Gemenge von Mineralien, die selbstständige geologische Körper bilden, Erdkruste und oberen Erdmantel aufbauen. Dazu zählen auch Kies, Sand (Lockermassen) und Erdöl. Man unterscheidet mono- und polyminerale Gesteine. Es gibt über 2000 Mineralarten, 250 davon bilden Gesteine, die bedeutendsten sind die Silikate.

    Sedimentgestein entsteht durch Ablagerung von im Wasser verteilten Stoffen (z.B. Sandstein, Kalkstein), Tiefengestein durch Auskristallisieren (Granit), magmatisches Ergussgestein bei Vulkanausbrüchen (Basalt) und metamorphes Gestein durch Umwandlung unter Druck und Temperatur in großen Tiefen (Schiefer, Gneis).

    KALENDERBLATT - 16. September

    1180 Die Wittelsbacher erhalten das Herzogtum Bayern von Kaiser Friedrich Barbarossa.
    1770 "Die Fischerinnen", eine Oper von Joseph Haydn, wird in Gisenstadt uraufgeführt.
    1917 In Russland wird die Republik ausgerufen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!