Gelbes Meer

    Aus WISSEN-digital.de

    chinesisch: Huang Hai;

    Teilmeer des Pazifischen Ozeans zwischen der koreanischen Halbinsel und der Volksrepublik China. Das Meer hat eine Fläche von 420 000 km². Es erreicht Tiefen von bis zu 106 m. Die wichtigsten Buchten des Gelben Meeres sind die Koreabucht und der Golf von Chihli (auch: Bo Hai). Seinen Namen hat das Gelbe Meer von den gelblichen Schwebstoffen, die ihm durch den Huang He zugeführt werden.

    KALENDERBLATT - 31. Januar

    1850 Preußen gibt sich eine neue Verfassung.
    1956 Der saarländische Landtag fordert die Rückkehr des Saargebietes zur Bundesrepublik Deutschland.
    1959 Die schweizerischen Männer entscheiden in einer Volksabstimmung, dass die Frauen ihres Landes auch weiterhin ohne aktives und passives Wahlrecht bleiben sollen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!