Geburtstrauma

    Aus WISSEN-digital.de

    psychische Erschütterung des Neugeborenen oder der Mutter durch den Vorgang der Geburt. Dieses Angstmodell wurde 1909 von S. Freud entwickelt: Die eigene Geburt wird von Angst, Atemnot und Beengungsgefühl begleitet. O. Rank sah im Widerspruch zu Freud darin die Ursache aller Neurosen. Neuere Forschungen ergeben, dass schwere oder zu frühe Geburten im Gedächtnis Spuren hinterlassen können, die sich dann später in Raum- oder Platzangst (Agoraphobie) äußern können.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. März

    1933 Der Reichstag nimmt das Ermächtigungsgesetz an.
    1939 Hitler setzt seinen letzten Gebietsanspruch vor dem Krieg durch. Litauen gibt das nach dem Ersten Weltkrieg verlorene Memelgebiet an Deutschland zurück.
    1956 Pakistan wird Islamische Republik.