Franz II. Xaver Schmuzer

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Stukkator und Baumeister; * getauft 27. November 1713 in Wessobrunn, † 24. April 1775 in Wessobrunn

    Mitglied der deutschen Stukkatoren- und Baumeisterfamilie Schmuzer aus Wessobrunn (Oberbayern), tätig im 16. und 17. Jh., neben der Familie Feuchtmayer die wichtigste der Wessobrunner Schule. Die Mitglieder der Familie dekorierten viele bayerische und schwäbische Kirchen mit feinen Stuckarbeiten, in der Frühzeit unter Verzicht auf Farbe, und führten z.T. auch die Bauten selber aus.

    Franz II. Xaver war der Sohn von Joseph Schmuzer; vollendete die Umgestaltung des Innenraums in Rottenbuch und stattete das Langhaus der Prämonstratenserkirche Steingaden neu aus.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Februar

    1500 In der Schlacht von Hemmingstedt besiegt die Bauernrepublik Dithmarschen das Ritterheer des Dänenkönigs Johann I.
    1885 Das Deutsche Reich übernimmt die Schirmherrschaft über Deutsch-Ostafrika.
    1904 Uraufführung der Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini.